Veggy Burger mit „Rindfleisch“

(Belag wie bei Subway: Steak&Cheese)

Ohne Käse ein veganes Rezept. Oder veganen Käse verwenden.

wpid-2015-11-16-14.48.04.jpg.jpeg

Hallo meine Lieben,

heute mal etwas Junk-Food von mir. Ich bin früher immer gerne zu Subway gegangen und habe mir dort ein Sandwich mit „Steak & Cheese“ bestellt. Später gab es dann nur noch Salat auf das Sandwich. Jetzt gibt es bei uns keinen Subway mehr in der näheren Umgebung und so kam ich hier auf diese Idee.

Läßt man die Käsescheibe weg, dann ist das ganze sogar vegan und mit einem frischen Salat dazu gar nicht sooo schlimmes Fastfood.

Folgende Zutaten habe ich verwendet:

Hamburgersemmeln (vegan)
Soja Rinderfilets von Vantastic Foods
Käse (ohne tierisches Laab)
Rote Zwiebeln
Tomatenscheiben
Salatgurkenscheiben
Eisbergsalat
Scharfer Senf
Heinz Barbecue Sauce (lt. Hersteller vegan)

Natürlich kann man den Belag ganz nach seinen eigenen Wünschen gestalten.

wpid-20151115_162917.jpg

Und so schnell wirds gezaubert:

Gemüse waschen, putzen, schneiden und zur Seite stellen. Währenddessen „Rindfleisch“ nach Anleitung kochen. Danach in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Barbecuesauce dazu geben und alles gut vermischen.

Burgersemmeln aufschneiden. Scharfen Senf aufstreichen. Sojafleisch darauf geben. Dann mit Käse und Gemüse belegen. Und schon seid ihr fertig.

Es hat uns sehr gut geschmeckt und ist eine tolle Alternative 🙂

Laßt es Euch gut schmecken.

Eure Zaubermondin

Advertisements

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s