Glutenfreie Pizza, ein (Produkt)-Test

wpid-20150718_131959.jpg

Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte ich heute einen Beitrag über das „schöne“ Wetter verfassen. Ich tue es nicht, denn ich fühle mich als würde ich im Höllenfeuer schmoren. Bei jedem Kommentar auf Facebook, Radio…. wie schön doch das Wetter ist und es doch bitte so schön bleiben soll und am Besten kein Tropfen Regen den ganzen Sommer über, also von März bis Oktober….könnte ich zum Amokläufer werden. Ja die da im Radio haben Glück das ich so weit im Outback wohne und leider keine Pumpgun besitze… ach lassen wir das…. ich hoffe weiter auf Abkühlung damit ich endlich wieder Zeit in der Küche verbringen kann ohne das Gefühl zu haben selbst im Ofen zu sitzen anstatt davor.

Da nun eben gerade diese Abneigung gegen meine Küche besteht, ich aber nicht jeden Tag in die Eisdiele gehen kann bin ich nun ständig auf der Suche nach schnellen Gerichten bei denen ich nicht mit dem Kochlöffel in der Hand am Herd stehen muss.

Und da ich nun ja auch gerade versuche meinen Glutenkonsum etwas zu kontrollieren bin ich auf die Pizza-Fertigböden von Schär gestoßen. Ein Versuch war es Wert und was soll ich sagen: Nun muss ich auch noch meinen Pizzakonsum kontrollieren, denn die Pizza war wirklich vorzüglich. Ich mag es wenn der Boden nicht durchweicht und der Rand schön knusprig ist, beide Wünsche wurden hier erfüllt. Daumen hoch für dieses Fertigprodukt.

wpid-20150717_210944.jpg wpid-picsart_1411671424457.jpg

Rand und Boden habe ich, wie auch sonst bei meinen Pizzen, mit Olivenöl bestrichen bevor ich sie belegt habe.

Gebacken habe ich sie mit etwas höherer Temperatur (220 Grad) und den Ofen ziemlich lange vorgeheizt. Sonst gibt es dazu eigentlich auch nicht mehr zu sagen bis auf „Buon Appetito“… lasst es Euch gut schmecken.

Eure Zaubermondin

Advertisements

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s