Falsches Spiegelei

wpid-img-20140418-wa0001.jpg

Jeden Tag ein Rezept…. dem möchte ich natürlich auch heute nachkommen. Ein Vorweihnachtsmarkt steht vor der Türe, daher komme ich kaum aus meiner Töpferwerkstatt heraus und deshalb gab es bei uns heute nichts was man posten könnte.

Aus diesem Grund heute ein Rezept das ich mir für solche Tage „aufgehoben“ habe.

Ich habe das Spiegeleikuchen-Rezept aus einer Zeitschrift. Es war ein kostenloses Rezept von Sanella. Uns hat es gut geschmeckt, daher möchte ich es mit euch teilen. Ich habe den Zucker (wie immer) reduziert, schreibe Euch hier aber das Originalrezept (bis auf die Butter/Margarine „Sache“) auf!

Ihr braucht dazu:

Für den Teig:
200 Gramm weiche Butter (ich mag keine Margarine im Kuchen)
200 Gramm Zucker
4 Eier
300 Gramm Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Aprikosensaft aus der Dose

Für den Belag:
1 Dose Aprikosen (halbe Früchte, ca. 820 Gramm)
1 Pck. Puddingpulver
100 Gramm Zucker
6 EL Milch
440 ml Milch
400 Gramm Schmand
Tonkabohne als „Pfeffer“

Und so wird er gezaubert:

Aprikosen abtropfen lassen und 100 ml Saft zur Seite stellen. Ofen auf 180 Gram (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen.

Weiche Butter mit Zucker cremig schlagen. Nach und nach Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zusammen mit dem Aprikosensaft kurz unter den Teig rühren. Fertigen Teig auf dem Blech verteilen und ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

Puddingpulver und 100 Gramm Zucker mischen. 6 EL Milch dazu geben und glatt rühren. Milch aufkochen und Puddingpulver einrühren. Ca. 1-2 Minuten unter Rühren zu einer dicken Creme einkochen lassen. Während des Abkühlens gelegentlich umrühren und Schmand einrühren. Creme und Apricosenhälften auf dem Kuchen verteilen und mit Tonkabohne garnieren.

Lasst ihn Euch schmecken!

Eure Zaubermondin

Advertisements

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s