Reginette mit Pilzsoße Italiana

wpid-picsart_1413911033392.jpg

Ich finde es schrecklich, wenn ich keine Zeit zum Kochen habe. Heute war so ein stressiger Tag. Irgendwann am frühen Abend konnte ich endlich damit beginnen. Geplant waren eigentlich gefüllte Knödel mit Pilzsoße wie schon auf dem Schlemmerbalkon-Blog angekündigt, daraus wurde  dann allerdings nur ein schnelles Nudelgericht. Ich hatte keine Muse mehr dafür. 😦

Geschmeckt hat es trotzdem und war wirklich schnell gemacht 🙂 Wer es nachkochen möchte benötigt für die Soße:

200 Gramm Champignons
1  Zwiebel
1 Tasse Erbsen
3 EL Tomatenmark mit Würzgemüse
6 Cocktailtomaten
100 ml Sahne
100 ml Saure Sahne
Weißwein, Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Chilli, Thymian, Lorbeerblatt

Und so wird sie gezaubert:
Zwiebeln fein würfeln und andünsten. Lorbeerblatt mit einlegen. Tomatenmarkt dazu geben und anrösten. Champignons und Erbsen dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Dann mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen bis die Erbsen durch sind. Danach geviertelte Cocktailtomaten, Sahne und saure Sahne dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Chilli und Thymian würzen. Einen Schuß Weißwein dazu geben. Etwas reduzieren lassen, fertig.

Buon Appetito!

Eure Zaubermondin

Advertisements

2 Gedanken zu “Reginette mit Pilzsoße Italiana

  1. Oh, da sind wir genau wie Du! Wir mögen es nicht, wenn wir keine Zeit zum Kochen haben! 🙂

    Aber wenn dann sowas Leckeres dabei raus kommt, dann kocht man auch mal „etwas Schnelles“!

    LG und einen nicht stressigen Abend
    AnDi

    Gefällt mir

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s