Blumenkohlsuppe „Pink Panther“

wpid-picsart_1412679234977.jpg

Diese Suppe sieht super schön aus, schmeckt und ist so schnell gemacht. Ich finde, sie ist ein optisches Highlight mit dieser Farbe und hat schon einige Gäste bei uns verzaubert. Der zarte Schein trügt, denn ich mache sie immer schön scharf 😉

Ihr benötigt dazu:

Gekochter Blumenkohl (hatte ich noch von den Blumenkohltalern welchen übrig)
Angebratene Zwiebeln (ich lasse sie immer ein wenig braun werden, dass gibt ein leichtes Röstaroma)
Gemüsebrühe
(Soja)-Sahne
Gekochte Rote Rüben (zur Not auch aus dem Glas)
Salz, Pfeffer, Chilli
Petersilie zur Deko

So schnell wird sie gezaubert:

Zwiebeln anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen. Blumenkohl und ein paar Stücke Rote Rüben (nicht zu viel sonst wird sie zu dunkel) zerkleinert dazu geben und mit dem Zauberstab alles pürieren. Bisschen einkochen lassen. Soja Sahne eingießen und scharf würzen. Mit Petersilie garnieren. Fertig!

Lasst Euch das scharfe Süppchen gut schmecken.

Dazu passen toll die Chia-Power-Semmal (wie hier auf dem Bild)

Eure Zaubermondin

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blumenkohlsuppe „Pink Panther“

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s