Blumenkohltaler

wpid-picsart_1412257855653.jpg

Eigentlich hatte ich für heute etwas ganz anderes im Sinn, aber als ich gestern diesen wunderschönen, kleinen Blumenkohl sah, musste ich ihn einfach mitnemen. Ich habe mich dann für meine Blumenkohltaler entschieden, da ich noch geriebenen Käse übrig hatte.

Nach so einem gesunden Essen, darf man sich noch einen leckeren und gesunden Chia Pudding gönnen. Dieses mal gab es ihn mit Kokosflocken und Ananas.

Jetzt aber zurück zu den Talern.

Ihr braucht dafür:

Kleiner Blumenkohl
2 Eier
ca. 100 Gramm gebriebener Käse
2 Zwiebeln
Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie

So habe ich sie gezaubert:
Blumenkohl putzen und in kleine Röschen schneiden. In Gemüsebrühe gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel würfeln und andünsten. Abgekühlten Blumenkohl zerkleinern (ich mache das mit dem Kochlöffel) und gedünstete Zwiebeln, Eier, Käse, Gewürze und Semmelbrösel hinzu fügen und zu einer homogenen Masse vermengen.

Im heißen Fett in der Pfanne goldbraun ausbacken.

Bei uns gab es frischen Salat dazu.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Zaubermondin

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blumenkohltaler

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s