Gemüsestrudel

wpid-20140923_160004-1.jpg

Heute gab es bei uns Gemüseresteverwertung. So ein Strudel eignet sich hervorragend dafür. Dazu gab es einen schnellen Sauerrahm-/Kräuter-Dip. Ich habe kein richtiges Rezept dafür, aber vielleicht kann es Anregung für Euch sein.

Das braucht ihr dafür:

Verschiedenes Gemüse
Weißwein
Blätterteig
1 Ei
Gewürze & Kräuter

wpid-20140923_155746.jpg

So hab ichs gezaubert:

Gemüse in kleine Stücke schneiden. Je nach Gargrad nacheinander im Topf andünsten. Kräuter und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Mit einem Schuß Weißwein ablöschen (es sollte nicht zu flüssig werden).

Ofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen.

Blätterteig auf ein Blech ausbreiten. Füllung aufbringen und zusammen rollen. Mit dem Ei bestreichen.

Auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten ausbacken.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Zaubermondin

Advertisements

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s