Vegetarische Bounty

bounties

Hier ein super LEKKA-Rezept für alle Naschkatzen. Sind nicht so süss – einfach ein Kokostraum!

Das braucht ihr dazu:

60 g Puderzucker
400 ml Kokosmilch
3 EL Grieß
200 g Kokosflocken
250 g Zartbitterschokolade oder Kuvertüre
(Vanilleschote)

So wirds gezaubert:

Kokosmilch und Zucker unter rühren aufkochen. Den Grieß und die Kokosflocken dazu geben verrühren,  gut aufquellen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Masse zu kleinen Haufen formen (ich habe das wie bei der Herstellung von Grießnockerln mit zwei Löffel gemacht) und auf ein Tablett o. ä. legen (Backpapier drunter dann hat man kein Gebatze mit der geschmolzenen Schoki). Wieder kalt stellen, damit die Masse härter wird. Anschließend mit geschmolzener Schokolade überziehen. Wieder kalt stellen – Fertig.

Wer mag, kann die Masse mit dem Mark einer Vanilleschote verfeinern.

Sie gewinnen zwar keinen Schönheitspreis (die Masse lässt sich schwer verarbeiten) schmecken dafür umso besser!

Viel Vergnügen beim Schlemmen…

Eure Zaubermondin

Advertisements

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s